Keine Kommentare

Steak mit Pasta und Tomaten

Gib mir Steak und Bier und niemand wird verletzt! So oder so ähnlich könnte Bens Motto lauten. Ein Steak muss gefühlt immer mit im Essen sein und falls mal kein Fleisch drin ist, kommt: Also irgendwas fehlt. Und diesmal schmeckt die Kombination besonders gut. Los gehts mit unserem Steak mit Pasta und Tomaten. Die Soße besteht aus einer würzigen Frischkäse Creme.

Steak mit Pasta und Tomaten

Steak und Pasta – Die Kombination muss einfach gut sein!
Vorbereitungszeit1 Std.
Gericht: BBQ, Hauptgericht, Pasta
Land & Region: Alltagsrezepte, BBQ, Italienisch
Keyword: Beef, Nudeln, Pasta, Steak, Tomaten

Zutaten

  • 2 Steaks (Roastbeef)
  • 350 g Nudeln
  • 200 g Cherrytomaten
  • 100 g Rucola
  • 4 EL Basilikumpesto (gekauft oder selbstgemacht)
  • 2 Schalotten
  • 150 g Paprikafrischkäse
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 100 ml Milch
  • 100 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Anleitungen

  • Zuerst die Steaks abwaschen und mit Salz bestreuen. 2 EL Öl (hocherhitzbar) in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von beiden Seiten kräftig anbraten. In eine Form geben und im vorgeheizten Backofen (100 Grad) ca. 20 Minuten garen.
  • Nudeln in kochendem Wasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen und halbieren. Rucola ebenfalls waschen und trocknen.
  • Die Schalotten schälen und fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen, Schalotten darin andünsten. Frischkäse und Milch zugeben und rühren, bis eine glatte Soße entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten zum Schluss dazu geben und Pfanne vom Herd nehmen.
  • Rucola darunter mischen. Steaks aus dem Ofen nehmen und in Streifen schneiden. Alles anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit Pesto servieren.

Weitere Infos zum perfekten Steak findet ihr übrigens hier. Und falls ihr noch ein Rezept für Pesto sucht, schaut doch einfach einmal hier. Probiert das Gericht mal aus, wir freuen uns auf euer Feedback!

Verfolgt uns auf
Instagram
Pinterest
Neueste Beiträge
Kategorien
Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden.
Das könnte dir auch gefallen
Wir freuen uns auf euer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
Click here to opt-out.