Keine Kommentare

Burger mit Camembert und Preiselbeeren

Burger, Burger und Burger! Wir lieben Burger in allen Formen, Varianten und Zutaten. Am liebsten machen wir alles selbst. Frisch gebacken Buns aus dem Ofen sind aber auch lecker. Hier findet ihr eines unserer Burger Bun Rezepte. Bei unserem heutigen Burger haben wir allerdings auf gekaufte Buns zurück gegriffen und den Pattie selbst gemacht. Und wundert euch nicht, wir würzen bei Burgerpatties das Fleisch so gut wie gar nicht. Warum auch? Wenn das Fleisch gut ist, dann braucht man fast keine Gewürze, besonders bei Dry Aged. In diesem Rezept haben wir gemischtes Hackfleisch verwendet, reines Rinderhack passt aber auch super dazu.

Also legen wir los:

Burger mit Camembert und Preiselbeeren

Leckerer Burger mit Camembert und Preiselbeeren, dazu gibts eine BBQ Soße und wer mag Pommes.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch, BBQ, Grillen
Keyword: BBQ, Burger, Frischkäse, Grillen, Männerrezept
Portionen: 1

Zutaten

  • 200 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Burgerbun
  • 50 g Rucola
  • 1 Camembert
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 EL Preiselbeeren
  • 1 EL BBQ Soße
  • Zimt, Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Zuerst haben wir den Burgerpattie vorbereitet. Dafür das Hackfleisch (wer mag) mit einer Prise Zimt, Salz und Pfeffer gut durchmischen und kneten. Dann zu einem Pattie formen, wir haben dazu eine Burgerpresse verwendet.
  • Im nächsten Schritt haben wir alle weiteren Zutaten für den Burger vorbereitet. Das heißt, eine Zwiebel und eine Tomate in Scheiben schneiden und den Rucola waschen. Wir haben für den Burger einen runden Camembert verwendet und diesen einmal in der Mitte halbiert, sodass man zwei dünne runde Scheiben hat.
  • Die Zwiebeln haben wir zuerst in einer Pfanne glasig angebraten und etwas mit Salz gewürzt. Danach haben wir die Buns angeröstet, von jeder Seite ca. 1-2 Minuten.
  • Und schließlich wird der Pattie gebraten auf mittlerer Hitze. Zum Schluss den Camembert darüber legen und den Käse schmilzen lassen.
  • Jetzt wird angerichtet. Auf den Burgerbun kommt die BBQ Soße und der Rucola, danach der Pattie mit Camembert. Anschließend mit einer Tomate, den angebratenen Zwiebeln und Preiselbeeren anrichten. Fertig ist unser Burger!

Hier findet ihr noch ein weiteres Burgerrezept mit Avocado und Speck. Einfach lecker und schnell gemacht. Wir können euch nur empfehlen, macht eure Burger in Zukunft selbst, viel besser und macht pappsatt.

Verfolgt uns auf
Instagram
Pinterest
Neueste Beiträge
Kategorien
Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden.
Das könnte dir auch gefallen
Wir freuen uns auf euer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
Click here to opt-out.