Keine Kommentare

Brotsalat mit Beeren

Vitamine, Vitamine und Vitamine, auch wir achten aktuell auf unser Immunsystem und versuchen so gut es geht, uns weiterhin gesund zu ernähren. Da kommt uns ein Brotsalat super gelegen und dabei schmeckt der auch noch super, mit vielen Beeren und Früchten ein echtes Highlight. Übrigens, wer keine frischen Beeren oder Früchte zuhause hat, kann auch einfach ein fruchtiges Dressing machen oder auf Tiefkühlware zurück greifen, ist genauso lecker.

Hier findet ihr eine tolle Inspiration:

Brotsalat mit Beeren

Beeren, Früchte, Salat und Brot, die perfekte Kombination, einfache Zubereitung und klappt immer!
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht, Salat
Land & Region: Alltagsrezepte
Keyword: Brotsalat, Salat, Sommersalat
Portionen: 2

Zutaten

  • 300 g Hähnchen (wer mag, ansonsten einfach weglassen)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Scheiben Brot (dicker geschnitten)
  • 2 Köpfe Romanasalat
  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Fetakäse

Orangen Dressing

  • 1 Orange
  • 1 EL Meerrettich Senf
  • 1 EL Olivenöl
  • 1,5 EL Essig
  • Pfeffer & Salz

Anleitungen

  • Für den Salat, den Romanasalat, die Beeren und Früchte gründlich waschen. Den Romanasalat in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben, Beeren und Früchte gegeben falls etwas klein schneiden und ebenfalls in eine Schüssel geben.
  • Das Brot in Vierecke schneiden und in einer Pfanne ca. 5 Minuten, entweder ohne Öl oder mit wenig Öl anrösten.
  • Das Hähnchenfilet abwaschen und klein schneiden, anschließend in einer Pfanne, darf gerne die gleiche Pfanne sein, mit etwas Öl anbraten. Etwas abkühlen lassen.
  • Und schließlich alles zusammen geben, kleiner Tipp, am besten erst kurz vor dem Servieren alles anrichten und zusammengeben. Den Feta noch klein schneiden und oben drüberstreuen.

Orangen Dressing

  • Für das Dressing die Orange halbieren und auspressen. Den Saft am besten in einen Mixer und Schüttelbecher geben, alle weiteren Zutaten dazu geben und kräftig mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den fertigen Salat geben.
Verfolgt uns auf
Instagram
Pinterest
Neueste Beiträge
Kategorien
Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden.
Das könnte dir auch gefallen
Wir freuen uns auf euer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
Click here to opt-out.