Schokoküchlein mit dem Monolith*

(*Der Blogeintrag entstand mit freundlicher Unterstützung von MONOLITH Grill GmbH und enthält Werbung) Ausnahmsweise darf Krissi heute mal einen Gastbeitrag auf meinem Männerblog schreiben. Schokokuchen ist definitiv ihr Ding und für alle Männer, die ihre Mädels mal beindrucken wollen, hier das Rezept. Krissi übernimmt:

Hallöchen liebe Männerbande und interessierte Frauen!

Ben stand heute schon den halben Tag am Grill, plante das Rezept oder war am Vorbereiten, deshalb dachte ich mir, warum nicht auch die Nachspeise auch auf dem Monolith zubereiten. Und diese Schokoküchlein sind schnell gemacht und schmecken einfach lecker. Wer sagt schließlich schon zu einem Schokokuchen mit flüssigem Kern nein? 😉

Zutaten für 8 Küchlein

  • 130g Zartbitterschokolade
  • 100g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 100g Zucker
  • 100g Mehl
  • 1 EL Kakao
  • Prise Zimt
  • Muffinsform plus Papierförmchen

Zubereitung

Butter und Schokolade schmelzen und abkühlen lassen. Währendessen die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und das Mehl, den Kakao und den Zimt zugeben.

Anschließend die geschmolzene Butter-Schokolade zugeben und alles zu einem Teig verrühren. Den Teig in die Förmchen füllen. Fast schon fertig!

 

Während ich in der Küche war, hat Ben die Temperatur des Monolith Classic auf 160°C geregelt. Die Schokokuchen wurden im Monolith indirekt  für ca. 10 Minuten gegrillt. Sie sind fertig, wenn die Mitte noch leicht roh aussieht.

 

 

 

Puderzucker und Eis dazu, fertig ist das perfekte Dessert und der Grill wurde super ausgenutzt. Lasst es euch schmecken! Jetzt übergebe ich die Männerecke auch wieder brav an Ben 😉

 

Verfolgt uns auf
Instagram
Pinterest
Neueste Beiträge
Kategorien
Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden.
Das könnte dir auch gefallen
Wir freuen uns auf euer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
Click here to opt-out.