Keine Kommentare

Reisen während der COVID-19 Pandemie

Das Jahr 2020 hat sich wohl jeder anders vorgestellt! Wir hatten bereits im Frühjahr eine große Reise geplant und mussten diese aufgrund von COVID-19 komplett stornieren, dementsprechend groß war auch der Frust. Im Herbst wollten wir uns unseren Urlaub aber nicht schon wieder nehmen lassen und für uns ist Urlaub nur, wenn wir weg fahren. Zuhause macht man alles andere, aber Erholung ist dies nicht. Aber wohin?

Wohin Reisen während COVID-19?

Wir haben uns ziemlich auf den Urlaub vorbereitet und einiges recherchiert. Welche Länder kommen in Frage? Welche Einschränkungen gibt es? Was ist mit Quarantäne?

Nach einigen Recherchen kamen für den Herbst 2020 folgende Länder in Frage: Mallorca, Mykonos, Malta oder Portugal Algarve.

Am Ende haben wir uns für Mallorca aus folgenden Gründen entschieden, immer mit vielen Hintergedanken, was ist im Fall der Fälle:

  • Kurze Flugzeit von ca. 2 Stunden
  • Täglich steuern viele Flüge und Fähren Mallorca an, wird uns ein Flug gestrichen, hätten wir viele Alternativen
  • Ferienhaus, kein Hotel – Ein Hotel war uns einfach zu unsicher und im Falle eines COVID-19 Falles, blüht uns in einem Ferienhaus wenigstens kein Lockdown
  • Simple Einreisebestimmungen, trotz Hotspotland Spanien
  • Wetter und Temperaturen waren Ende September noch bei durschnittlichen 24 Grad und perfekt zum Baden im Meer

Vor Antritt der Reise

Generell haben wir unsere komplette Reise sehr kurzfristig gebucht. 48 Stunden vor unserem Flug bzw. der Einreise nach Spanien mussten wir im Spain Travel Health Portal einen Fragebogen online oder über die dazugehörige App ausfüllen. In diesem Fragebogen ging es über unsere Aufenthalte der letzten 14 Tage, und ob wir Symptome aufweisen.

Flug nach Mallorca

Unser Flug ging von Frankfurt nach Palma, geflogen sind wir mit Lufthansa. Auf dem gesamten Gelände des Flughafens (sowohl in Frankfurt, als auch Palma) galt eine Maskenpflicht. Beim Einsteigen haben wir auch direkt Desinfektionstücher bekommen und der Flieger war zu ca. 40 % belegt. Es wurde also locker der Abstand zwischen den einzelnen Personen eingehalten, freie Reihen und kein Andrang. Während des Fluges herrscht auch eine Maskenpflicht, die uns ehrlicherweise aber nicht weiter gestört hat. Alles in allem hatten wir kein unangenehmes Gefühl beim Flug und fühlten uns rundum sicher und wohl.

In Palma angekommen mussten wir durch eine Kontrolle und unser vorher ausgefülltes Formular per QR-Code vorzeigen. Stichprobenartig wird auch Fieber gemessen und genauere Kontrollen durchgeführt, war bei uns aber nicht der Fall und wir waren sehr schnell aus dem Flughafen inkl. Gepäckabholung raus.

Mallorca und COVID-19

Wir haben uns für den gesamten Aufenthalt auf der Insel einen Mietwagen gemietet, auch hier wurde sehr auf Abstand und die Hygiene geachtet. Der Innenraum des Autos und der Schlüssel waren desinfiziert.

Durch unser Ferienhaus hatten wir auch sonst keine Probleme und waren immer für uns. Generell ist die Maskenpflicht in Spanien strikter, als bei uns. Auf der Insel herrschte Maskenpflicht, außer beim Sport oder am Strand. Damit muss man einfach klar kommen, hat uns aber nicht weiter gestört. Auch auf den Abstand wurde immer sehr penibel geachtet sowie auf die notwendige Hygiene. Viele Läden und Geschäfte durften wir ohne die Hände desinfiziert zu haben nicht betreten. Wir haben uns deshalb zu keiner Zeit unsicher oder unwohl gefühlt und konnten die Insel in Ruhe erkunden. Manche Orte hätten wir wohl bei Normalbetrieb niemals (so schnell) erreicht und es war sehr wenig los.

Einige Restaurants, Geschäfte und Strandpromenaden hatten bereits geschlossen und auch nach Restaurantempfehlungen konnten wir nicht mehr gehen. Wir waren einmal sehr enttäuscht von einem Restaurant, das angeblich sehr gut sein sollte, laut Bewertungen. Aber dann fehlte dies und das hatten sie nicht mehr etc. Sehr schade, aber darauf sollte man sich einstellen.

Alle Infos zum Ferienhaus, unserer Route und Sehenswertes findet ihr in diesem Beitrag.

Einreise nach Deutschland

In Palma am Flughafen haben wir uns bereits für den COVID-19 Test in Frankfurt registriert. Die Registrierung dauerte keine 10 Minuten und wurde über das Labor Centogene.com durchgeführt. Bitte informiert euch dazu auf den jeweiligen Seiten der Flughäfen. Wir würden eine vorherige Registrierung aber empfehlen, so hatten wir in Frankfurt kein Problem und kamen direkt dran.

Das Testzentrum ist ca. 5 Minuten von der Gepäckausgabe entfernt und super beschrieben. Hier zeigten wir unsere Registierung bzw. Bestellung vor. Aktuell sind die Tests für Reiserückkehrer aus Risikogebieten (Spanien) kostenlos, andere kann man aber ganz einfach auch über die jeweilige Flughafenseite bestellen. Wir mussten keine 5 Minuten warten und es wird ein Abstrich aus dem Rachen genommen. Und schließlich bekamen wir unsere Ergebnisse 24h später, wären wir vor 14 Uhr am Testzentrum gewesen, sogar noch am gleichen Tag.

Gemäß den Quarantäne-Vorschriften fuhren wir anschließend direkt nach Hause und verbrachten die Zeit bis wir unser Testergebnis hatten zu Hause. Unser negatives Ergebnis kam tatsächlich keine 24h später per Mail.

Unser Fazit – Reisen während der COVID-19 Pandemie

Wer in dieser Zeit verreist, sollte sich immer im Klaren sein, was im Fall der Fälle passieren könnte und alle Konsequenzen durch denken. Bei Unklarheiten auch einfach lieber Mal bei Gesellschaften oder Versicherungen anrufen und auf Nummer sicher gehen. Mit etwas Vorbereitung würden wir jederzeit wieder Reisen und natürlich haben wir auch im Urlaubsort die Nachrichten bzw. Situationen im Land und in Deutschland beobachtet. Wir haben uns zu keiner Zeit unwohl gefühlt. Mit dem Tragen der Maske haben wir keine Probleme, auch bei höheren Temperaturen nicht und dann ging alles. Dies sollte man beachten.

Verfolgt uns auf
Instagram
Pinterest
Neueste Beiträge
Kategorien
Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden.
Das könnte dir auch gefallen
Wir freuen uns auf euer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
Click here to opt-out.