Krissis Elisenlebkuchen

Adventszeit und damit auch Zeit der Süßigkeiten und der Schokolade. Wir lieben total die Nürnbergerlebkuchen, das sind meistens Elisenlebkuchen. Das bedeutet, es ist kein Mehl im Teig, das wird oft zum Strecken verwendet. Also hier mal unser Lieblingsrezept für euch, ohne Mehl und mit wenig Zucker.

Zutaten

  • je 100g Zitronat und Orangeat
  • 6 EL Rum
  • 200g gemahlene Haselnüsse
  • 400g gemahlene Mandeln
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 3 TL Spekulatius
  • 4 Eier
  • 100g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200g Zartbitterschokolade
  • Obladen (70mm im Durchmesser)

Die Masse reicht je nachdem, wie dick sie aufgetragen wird für 30 – 40 Lebkuchen. Bei mir werden es meistens ca. 30.

Zubereitung

Das Zitronat und Orangeat mit dem Rum im Mixer zerkleinern, es dürfen ruhig noch einige Stückchen drin sein.

Danach Eier mit Zucker und Salz schaumig rühren, dann die Zitronat-Orangeat-Masse darunter geben sowie alle weiteren Zutaten (Nüsse, Gewürze).

Die Teigmasse nun mit einem Esslöffel und angefeuchteten Händen auf die Obladen verteilen, es gibt auch solche Lebkuchenglocken, probiert aus, mit was ihr am besten zurecht kommt. Ich mache noch alles per Hand. Die Lebkuchen so formen, damit sie ca. 1,5cm hoch sind und dann mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Ich lege sie dann schon alle fertig aufs Backblech und muss dann nur noch den Backofen anheizen.

 

Schließlich bei ca. 140 Grad Umluft in den Backofen und ca. 20-30 min backen, bis sie außen leicht Farbe bekommen. Dann auskühlen lassen und mit Zartbitterschokolade ummanteln. Ich nehme dazu immer einen kleinen Löffel, somit kommt etwas mehr Schokolade auf die Lebkuchen, aber genau das schmeckt so gut.

Und nun seid ihr dran, viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Verfolgt uns auf
Instagram
Pinterest
Neueste Beiträge
Kategorien
Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden.
Das könnte dir auch gefallen
Wir freuen uns auf euer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
Click here to opt-out.