Keine Kommentare

Cranberry Tanne

Es ist Weihnachtszeit! Und das bedeutet, ein leckerer Gewürzduft breitet sich im ganzen Haus aus. Wir lieben diese Zeit! Und passend zur Adventszeit haben wir diese tolle Motivbackform Tanne entdeckt. Ist die nicht cool? Zudem ist dieser Kuchen noch voller leckerer Zutaten und definitiv ein Highlight bei jeder Kaffeezeit.

Sie ist klein, rund und knallrot: die Cranberry. Der kleines Alleskönner ist pur wohl kaum genießbar, in einer Soße oder im Kuchen aber traumhaft lecker. Cranberrys wachsen in Nordamerika und stecken voller gesunder Nährstoffe! Die kleine Beere besitzt einen hohen Anteil an Antioxidantien und viele Ballaststoffe. Aber das Wichtigste: Sie ist einfach unheimlich lecker!

In diesem Rezept haben wir frische Cranberries verwendet, ihr könnt aber auch gut und gerne getrocknete Früchte verwenden. Und ihr benötigt natürlich eine Tannen Backform. Los gehts!

Cranberry Weihnachtstanne

Unsere Tannenbaumform sorgt sofort für Weihnachtsstimmung und dieser leckere Cranberry Kuchen versüßt euch den Tag!
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: Dessert, Kuchen
Land & Region: Alltagsrezepte
Keyword: Advent, Cranberries, Cranberry, Kuchen, Tanne, Tannenbaum, Weihnachten

Equipment

  • Motivbackform Tannenbaum

Zutaten

  • 200 g Cranberries
  • 100 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 3 EL Kokosraspeln
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Naturjoghurt
  • Schokolade und Puderzucker

Anleitungen

  • Zuerst den Ofen auf 160 Ober/Unterhitze vorheizen. Cranberries waschen und abtropfen lassen.
  • Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen. Mehl, Kokosraspeln und Backpulver ebenfalls dazu geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Und zum Schluss Joghurt und Cranberries unterheben.
  • Die Motivbackform auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen und ca. die Hälfte des Teiges einfüllen. Ca. 40 Minuten backen, etwas auskühlen lassen und schließlich die andere Hälfte des Teiges backen. Wer zwei Backformen hat, kann natürlich sofort beide backen.
  • Die Tannenbäume auskühlen lassen, etwas Schokolade (ca. 50g) schmelzen und die beiden Tannenbäume damit verbinden, aufstellen und mit Puderzucker bestäuben.
Verfolgt uns auf
Instagram
Pinterest
Neueste Beiträge
Kategorien
Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden.
Das könnte dir auch gefallen
Wir freuen uns auf euer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
Click here to opt-out.