Keine Kommentare

Chimichurri Rezept

Viele Kräuter, Chilis und ein gutes Olivenöl dürfen bei einem leckeren Steak nicht fehlen. Und dazu passt ein Chimichurri perfekt. Chimichurri ist ursprünglich eine argentinische Soße, die typischerweise zu Steaks gegessen wird. Die Hauptzutat dabei ist Petersilie, Thymian Oregano und Olivenöl. Dabei gilt auch, je länger die Soße ziehen kann, desto intensiver und leckerer schmeckt sie. Deshalb lässt sich Chimichurri auch super im Kühlschrank aufbewahren und die Zubereitung ist gar nicht mal so schwer.

Chimichurri Rezept

Chimichurri besteht aus vielen Kräutern und wird zu Steaks serviert.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Beilage, Hauptgericht, Sauce, Soße
Land & Region: Amerikanisch, BBQ, Grillen, Mexikanisch
Keyword: Beilage, Chimichurri, Kräuter, Sauce, Soße

Zutaten

  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Thymian
  • 1 Bund Oregano
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 5 EL Weißweinessig
  • 10 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Alle Kräuter gut waschen und etwas abtrocken. Blätter von den Stielen zupfen oder abschneiden und alles klein hacken. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse pressen.
  • Chili waschen und ebenfalls klein schneiden. Anschließend Chili, Kräuter, Knoblauch, Essig und Öl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Chimichurri in ein Glas geben und über Nacht in den Kühlschrank geben. Ja länger es durchzieht, desto besser.
Verfolgt uns auf
Instagram
Pinterest
Neueste Beiträge
Kategorien
Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden.
Das könnte dir auch gefallen
Wir freuen uns auf euer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
Click here to opt-out.